Android-App von Codecheck.info neu auch mit Scandit-Strichcodescanner

Nun ist auch die Android-App von Codecheck.info mit dem weltbesten Strichcode-Scanner ausgerüstet. Was die iPhone-App bereits seit einem halben Jahr noch schneller und zuverlässiger macht, steht ab sofort auch für Android-Nutzer zu Diensten.

Mirasense_Team_4001.jpg
Das Team von Mirasense

Europäische Spitzentechnologie für das grösste deutschsprachige Produktwiki: Seit Oktober 2011 verwendet Codecheck für seine Google-Android-App den vom Schweizer Unternehmen Mirasense entwickelten Scandit-Strichcodescanner. Dies ganz zum Vorteil der Verbraucher –
denn das Schweizer Präzisionsinstrument liest Strichcodes aus jedem Winkel und von jeder Oberfläche, unabhängig davon, ob diese uneben, leicht verspiegelt oder gebogen ist. Dank ihrer Leistungsfähigkeit funktioniert die Software auch bei unscharfen Bildern problemlos, z.B. auf Mobiltelefonen ohne Autofokus. Der Scanner funktioniert auf der Codecheck-iPhone-App bereits einwandfrei.

venturelab-Startup bereits mehrfach ausgezeichnet
Das ETH-Startup Scandit wurde von den Entwicklern 2009 gründeten. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach ausgezeichnet – u.a. als Gewinner von venture kick und Samuel Müller als einer der venture leaders 2010, der daraufhin als Mitglieder der Schweizer Startup Nationalmannschaft in Boston unterwegs war und viele intererssante Kontakte sammeln konnte: «Eine grossartige Möglichkeit, um uns nicht nur national sondern auch international bekannter zu machen!»

mehr über Mirasense
Mirasense ist ein Spin-off der renommierten Zürcher Hochschule ETH und vertreibt unter dem Namen „Scandit“ die weltweit führende Strichcode-Erkennungstechnologie für Mobiltelefone.
Seit der Lancierung wurden die Jungunternehmer für ihre innovative Technologie mehrfach ausgezeichnet – unlängst holte sich die Scandit-Crew den begehrten Nokia Calling All Innovators
Award in der Kategorie „Lifestyle and Leisure“.

mehr über Codecheck
Über Codecheck.info rufen Verbraucher 60 Mio. Mal im Jahr kostenlos unabhängige Experteninformationen und Bewertungen zu momentan 112’000 Produkten ab (v.a. Nahrungsmitteln und Kosmetika). Auf über 1,1 Mio. Smartphones sind die Codecheck-Apps mittlerweile installiert. So erhalten Verbraucher überall und mit minimalem Zeitaufwand Zugang zu gesundheits- und umweltbezogenen Produktinformationen. Auch Codecheck hat bereits mehrere renommierte Preise erhalten; erst kürzlich wurde Codecheck von der namhaften Robert-Bosch-Stiftung für sein aussergewöhnliches gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet.

Weiterführende Links

annual report 2013

Mehr als 11 Mio. an Startkapital, über 298 finanzierte Startups, mehr als 464 Mio. an Folgefinanzierungen und 2433 neue Jobs - dies ist der Erfolgsausweis von venture kick seit die private Initiative im Herbst 2007 ins Leben gerufen wurde (Konsortium).

annual report 2013

Eine philanthropische Initiative eines privaten Konsortiums

Wissenschaftliche Innovationen in die Marktwirtschaft zu transferieren und damit nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen ist der Schlüssel für sozialen und wirtschaftlichen Wohlstand. Startups sind besonders in den Anfängen hohen wirtschaftlichen Risiken ausgesetzt, die weder von öffentlichen Geldern, noch von privaten Investoren abgefedert werden. Diese Lücke zu schliessen und Startups in einer sehr frühen Phase zu unterstützen ist wichtig und eine philantropische Aufgabe.