Mayoris, Memonic und SalsaDev gewinnen den Red Herring 100 Europe Award

Drei Schweizer Startups wurden dieses Jahr mit dem Red Herring 100 Europe Award ausgezeichnet: Mayoris, Memonic und SalsaDev. Damit dürfen sich diese drei erfolgreichen venturelab-Alumni zu den vielversprechendsten Technologie-Unternehmen Europas zählen.

RHE_Winner_Logo_News.jpg

Acht Schweizer Startups, davon sieben venturelab-Alumni, haben es ins Finale des Red Herring 100 Europe Award geschafft. Drei davon wurden letzten Donnerstag mit dem renommierten Preis geehrt.

Mayoris: E-Mail-Marketing muss weder kompliziert noch teuer sein
Software für professionelles E-Mail-Marketing muss nicht zwingend kompliziert und teuer sein. Wer das System von Mayoris kennt, weiss das. Mit der von Maya Reinshagen und Boris Chiavi konzipierten Lösung lassen sich im Handumdrehen ein- und mehrsprachige E-Mail-Newsletter anwenderfreundlich erstellen, versenden und auswerten. Als einziger Anbieter garantiert Mayoris die einwandfreie Darstellung der E-Mails in allen gängigen Mail-Systemen. Das Jungunternehmen ist für sein benutzerfreundliches Tool bereits für zwei weitere Preise nominiert: den eco Award und den Mailingtage Award.

Mit Memonic das Wesentliche im Griff
Im Internet lassen sich zwar leicht Informationen suchen, diese aber später wiederzufinden, kann ein zeitintensives Unterfangen bilden. Genau da schafft Memonic Abhilfe. Per Mausklick können Internetsurfer auf einer x-beliebigen Webseite Bilder und Textausschnitte markieren und diese in ihrem persönlichen Memonic-Archiv ablegen. Die gesammelten Infos können anschliessend geordnet und mit anderen geteilt werden. Das Startup von Dorian Selz hat in letzter Zeit immer wieder von sich reden gemacht: sei es aufgrund einer erfolgreichen Finanzierungsrunde oder als Gewinner des deutschen Startup-Wettbewerbs «Business-Idee 2010».

Stop Searching: Find!
Stop Searching:Find! – Das ist das Motto von SalsaDev. Stephane Gamard, der von venture kick mit 30‘000 Franken unterstützt wurde und zu den venture leaders 2009 zählt, hat zusammen mit seinem Team eine innovative Technologie entwickelt, die – ähnlich dem menschlichen Verstand – fähig ist, Dokumente aufzuschlüsseln und zu verstehen. Dadurch kann das System von SalsaDev im Vergleich zu anderen Methoden, die auf limitierten Schlüsselwörtern beruhen, Informationen besser wiederfinden.

Über den Red Herring 100 Award
Der Red Herring 100 Award gilt weltweit als wertvolle Messlatte zur Bewertung besonders innovativer Technologie-Unternehmen. Neben den 100 besten europäischen Unternehmen zeichnet die Redaktion von Red Herring jährlich die besten Technologie-Unternehmen Asiens und Nordamerikas aus. Unter den Gewinnern der drei regionalen Awards werden Ende Jahr jeweils in den USA die «Red Herring 100 Global» gekürt.

Über Red Herring
Red Herring ist ein globales Medienunternehmen, das Innovatoren im Hightech-Bereich, Investoren und Business-Entscheidungsträger mittels verschiedener Kanäle wie einem führenden Innovationsmagazin, einem täglichen Technologie-Nachrichtendienst, einem Newsletter oder renommierten Anlässen vereint. Red Herring bietet einen Insiderzugang zur globalen Innovationswirtschaft durch beispiellose Einblicke in Entwicklungstechnologien, welche die Wirtschaft weiter vorantreiben.

Weiterführende Links

annual report 2013

Mehr als 11 Mio. an Startkapital, über 298 finanzierte Startups, mehr als 464 Mio. an Folgefinanzierungen und 2433 neue Jobs - dies ist der Erfolgsausweis von venture kick seit die private Initiative im Herbst 2007 ins Leben gerufen wurde (Konsortium).

annual report 2013

Eine philanthropische Initiative eines privaten Konsortiums

Wissenschaftliche Innovationen in die Marktwirtschaft zu transferieren und damit nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen ist der Schlüssel für sozialen und wirtschaftlichen Wohlstand. Startups sind besonders in den Anfängen hohen wirtschaftlichen Risiken ausgesetzt, die weder von öffentlichen Geldern, noch von privaten Investoren abgefedert werden. Diese Lücke zu schliessen und Startups in einer sehr frühen Phase zu unterstützen ist wichtig und eine philantropische Aufgabe.